Alle News


zurück zur Übersicht
vorheriger Artikel

nächster Artikel

IPM PG auf dem Vormarsch
(02.07.2012)

Umfassende Dokumentation, kürzere Schulungszeiten und hohe Qualitätssicherung - das sind die Punkte, weshalb Unternehmen unsere Werkerführung IPM PG schätzen.

So ist es nicht verwunderlich, dass unser Kunde interessiert daran ist, diese Software auch in einem neuen Werk in Russland einzusetzen. Denn ein Endkunde kauft letztlich "Made in Germany" und erwartet auch entsprechende Qualität - unabhängig vom tatsächlichen Produktionsort.