IPM – und Fehler haben keine Chance mehr

IPM-4Schraube anziehen und fertig – ganz so einfach ist es in der Produktion leider nicht. Meist sind die Vorgänge bei der Fertigung eines Produkts sehr komplex und so schleichen sich Fehler ein, oft unbemerkt. Müssen hohe Qualitätsstandards eingehalten werden, kann dies zum Problem werden.

 

Mit IPM werden Ihre Produkte zu Vorreitern in Sachen Qualität, denn unser Integriertes Prozessdatenmanagement IPM erfasst herstellerunabhängig alle Mess- und Prozessdaten und deckt frühzeitig Fehler im Produktionsprozess auf.

 

Bei Unstimmigkeiten alarmiert Sie das System in Echtzeit. So können Sie sofort eingreifen, die Qualität Ihrer Produkte nachhaltig verbessern und sich zuverlässig vor Produktrückrufen oder Imageschäden schützen. IPM sammelt sämtliche Prozessdaten, wie etwa Drehmomente oder Einpresswerte, in einer Lebenslaufakte und gewährleistet selbst nach Jahren den Zugriff, falls Sie diese Informationen für Gesetzgeber oder unternehmensinterne Richtlinien benötigen.

 

Erfahren Sie mehr zum Einsatz von IPM in unserem Video oder unserem Flyer!

Die wichtigsten Informationen zu IPM finden Sie auch in unserem Flyer:

 

Flyer_IPM_Prozessdatenmanagement-1