CSP weiter auf Wachstumskurs

Dienstag, der 8. Dezember 2015Allgemein

Wachstums_siegel_Statista_included_snippedDie CSP GmbH & Co. KG, Großköllnbach, gehört zu den deutschen Unternehmen mit dem größten Umsatz- und Mitarbeiterwachstum. Der Softwareanbieter überzeugte mit seinen herausragenden Zahlen im aktuellen Ranking “Wachstumschampion 2016”. Die Mitarbeiterzahl des Unternehmens wurde im Erhebungszeitraum 2011 bis 2014 mehr als verdoppelt, die Umsätze mit internationalen Top-Kunden in Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe kontinuierlich gesteigert. Mit der Auszeichnung als “Wachstumschampion 2016” würdigt das Nachrichten-Magazin FOCUS gemeinsam mit Statista, einem der weltweit größten Online-Statistik-Portale, die wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland. Die CSP belegt im Segment IT, Internet, Software und Services Platz 28 von 80 Unternehmen im Ranking. Branchenübergreifend gelangte das Unternehmen auf Platz 225 von 500 gelisteten Unternehmen.



Allein in der Mitarbeiterzahl wuchs die CSP seit 2011 auf mittlerweile über 50 Mitarbeiter. Bemerkenswert ist, dass der Softwareanbieter trotz seiner internationalen Kundschaft keinerlei Outsourcing betreibt. Die Software wird ohne Ausnahmen am Firmensitz im bayerischen Großköllnbach entwickelt. Die Spezialisierung des Unternehmens liegt auf Software für die Qualitätssicherung auf der Basis von Messdaten im Fertigungsprozess sowie Lösungen rund um die Datenbank-Archivierung. Zur Auszeichnung als Wachstumschampion 2016 trug vor allem die Lösung für Integriertes Prozessdatenmanagement IPM maßgeblich bei, die seit Jahresbeginn 2015 für ein hohes Umsatzplus sorgte. Mit der Software lassen sich produkthaftungsrelevante Informationen in der Fabrik überwachen und dadurch Qualitätsverbesserungen erzielen. In der zweiten Jahreshälfte 2015 legte der Anbieter mit der Positionserkennung von IPM PG als entscheidendem Umsatztreiber weiter zu. Dies ist ein neues Modul zur exakten Bestimmung der Position von Werkzeugen im Raum für Verschraubungsprozesse, aber auch für sicheres Picken von Teilen eines Mitarbeiters im Rahmen der Werkerführung.

 

 

Kriterien der Auszeichnung zum “Wachstumschampion 2016” sind unter anderem der Nettoumsatz aus der reinen Geschäftstätigkeit, eine eigenständige Rechtsform und ein privat geführtes Unternehmen (ohne Börsennotierung). Zudem muss der Hauptsitz Deutschland sein. In dem Ranking werden die besonderen Leistungen dieser Unternehmen gewürdigt, die Wirtschaft und Gesellschaft wichtige Impulse für Wachstum geben, als Innovatoren wirken und somit den Standort Deutschland sichern.

 

 

Mit internationalen Kunden aus der Automotive-Industrie und anderen großen Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen erzielt das Unternehmen seit Jahren einen stetigen Umsatz-Zuwachs, welche die wichtigste Kenngröße für die Auszeichnung zum Wachstumschampion 2016 darstellt. “Wir sind stolz darauf, als Teil einer innovativen Branche wichtige Impulse im Markt zu setzen. Speziell unsere Softwarelösungen und Ansätze für die Industrie 4.0 sind zum heutigen Zeitpunkt wirkliche Wachstumstreiber. Wir sehen uns in der Branche als wichtige Vorreiter in der Umsetzung dieser Vision”, kommentiert CSP-Geschäftsführer Mario Täuber die Auszeichnung als Wachstumschampion 2016.

 

 

Ein aktuelles Video gibt einen Überblick über das Tätigkeitsspektrum der CSP: https://youtu.be/z4xAk_c1lrE

 

 

Autor: Leonie Walter, Walter Visuelle PR GmbH