fbpx

Predictive Analysis: Mit IPM Illumina Produktionsfehler vorhersagen

Thursday May 14th, 2020Process Data Management

    Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

    Predictive Analysis: Produktionsfehler mit IPM Illumina

    Die Qualität von Produkten wird von vielen Faktoren beeinflusst. Lieferanten für ein Bauteil wechseln und liefern in unterschiedlicher Qualität, ein Produktionsmitarbeiter arbeitet ungenauer als sein Kollege oder Werkzeuge sind verschlissen. Zwar achten Sie als Verantwortlicher auf bestmögliche Qualität, aber ist Ihr Produkt wirklich „in Ordnung“?

     

    In den heutigen Prozessen mit den hohen Ansprüchen an Produkteigenschaften ist es für den Menschen oft nicht gleich erkennbar, wenn sich Qualitätsprobleme langsam einschleichen. Manchmal bemerkt man es erst, wenn es bereits zu spät ist. Dann müssen Produkte vernichtet oder sogar zurückgerufen werden.

     

    Dies können Sie vermeiden! Unsere Lösung IPM Illumina unterstützt Sie im Rahmen von Predictive Analysis in Ihren Entscheidungen mit intelligenten Auswertungen und zeigt Ihnen frühzeitig, ob Sie einschreiten müssen – selbst, wenn Sie es eigentlich noch gar nicht erkennen können. Erfahren Sie mehr in unserem Webinar am 26.05.2020 und melden Sie sich gleich hier an.