fbpx

Application Retirement – Ab ins Archiv!

Chronos, Datenbankarchivierung

Bei IT-Systemumstellungen fragen sich Unternehmen zunehmend: Wie gehe ich mit meinen Applikationen um, die nicht mehr produktiv genutzt werden? In der Regel müssen die Daten aus den Systemen noch über Jahre verfügbar sein und sie müssen unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Aber gerade dieses „am Leben erhalten“ verursacht hohe Kosten, die zu Lasten des IT-Budgets gehen und für innovative IT-Investitionen wieder fehlen. Die Unternehmens-IT wird unflexibel und anfällig.

 

WEITERLESEN

Intelligente Assistenzsysteme – die digitalen Helfer im Arbeitsalltag

Allgemein

Webinar_Digitale Assistenzsysteme und Industrie 4.0_Arbeitsplatz-von-morgen

 

lm Zuge von Industrie 4.0 unterstützen Assistenzsysteme vermehrt die Herstellungsprozesse in großen und mittelständischen Produktionsunternehmen. Vor allem digitale Assistenzsysteme gewinnen zunehmend an Bedeutung für die Vernetzung von Mensch, Maschine und Produkt.

 

Kürzere Taktzeiten, Zunahme von Produktvarianten, Fluktuation von Mitarbeitern und steigende Qualitätsanforderungen führen oft zu Unsicherheiten und stärkerer Belastung Ihrer Mitarbeiter. Intelligente Assistenzsysteme werden dabei immer wichtiger.

WEITERLESEN

“Wenn mich jemand fragt, dann kann ich diesen Weg nur empfehlen”

Allgemein, Mitarbeiter
Florian hat als EDV-Schulpraktikant bei CSP angefangen, mittlerweile hat er seinen Bachelor-Abschluss in der Tasche und ist als Key Account Manager im Vertrieb tätig. Welche Stationen unser Multi-Talent schon durchlaufen hat und warum bei CSP nach sieben Jahren kaum einer weiß, wer Florian ist, verrät er uns hier.

 

Florian_CSP_Bachelor-THD-Wirtschaftsinformatik
CSP: Florian, unsere Personalabteilung bezeichnet dich als „Hybrid-Mitarbeiter“. Du hast gezeigt, dass du in vielen Unternehmensbereichen einsetzbar bist und schon viel ausprobiert. Magst du uns ein bisschen was erzählen?

 

Florian: Ich habe als Praktikant angefangen und war danach ein Jahr lang Entwickler. In den zwei folgenden Jahren habe ich zusätzlich im Projektgeschäft gearbeitet, zuerst als Consultant und später als Projektleiter. Während meines Studiums habe ich weitere Bereiche im Unternehmen intensiver kennengelernt, wie zum Beispiel unsere Supportabteilung. Mit dem Wissen aus meinem Studium habe ich neue Prozesse für unsere Abteilungen ausgearbeitet, Systeme eingeführt und die Teamleiter unterstützt. Im Vertrieb habe ich dann gemerkt, wie viel Spaß es mir macht, mit Menschen über Probleme zu sprechen und diese zu lösen. Dass ich während des Studiums so viele Abteilungen bei CSP durchlaufen konnte, hat mir letztlich auch den Weg in den Vertrieb geöffnet. Mein großes Ziel ist es natürlich, mal an der Spitze der Firma zu stehen.

Digitales Assistenzsystem IPM PG unterstützt in der Schaltschrankmontage

Allgemein

IPM PG unterstützt in der Schaltschrankmontage

 

Die Elektrotechnikfertigung Magdeburg GmbH ist auf die Herstellung von Schaltschränken für Windenergieanlagen spezialisiert. Die Montage von Schaltschränken für Windenergieanlagen ist jedoch sehr komplex. Während früher Schaltanlagen in überschaubaren Varianten und größerer Stückzahl gefertigt wurden, wird der Ruf des Kunden nach individuellen Lösungen immer lauter.

 

Für die Mitarbeitenden, die die Schaltschränke montieren bedeutet das, dass sie sich immer wieder neu auf den jeweiligen Schaltschrank einstellen müssen. Das kostet Zeit. Der Anlernprozess für neue Mitarbeiter ist aufwendig und langwierig.

WEITERLESEN

Ausgezeichnet als familienfreundliches Unternehmen

Mitarbeiter

CSP ist Mitglied im Familienpakt Bayern

 

CSP jetzt auch Mitglied im „Familienpakt Bayern“

 

Familie und Beruf besser zu vereinbaren, ist für immer mehr Beschäftigte Wunsch und Herausforderung zugleich. „Den Anliegen unserer Mitarbeiter kommt ein hoher Stellenwert zu“, so Annemarie Stangl, Personalreferentin bei CSP. „Wir sind stetig dabei, für unsere Mitarbeiter passende Lösungen zu finden: Von flexiblen Arbeitszeiten über Homeoffice-Angebote und individuellen Teilzeitmodellen bis hin zu persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungen.“

 

So können Mitarbeiter auch einen mobilen Arbeitsplatz im Homeoffice inklusive der kompletten technischen Ausstattung in Anspruch nehmen. Ihnen stehen jederzeit und überall alle wichtigen Daten und Tools zur Verfügung, um eine hohe Flexibilität zu gewährleisten.

WEITERLESEN

Wie Sie Arbeitsanweisungen digital erstellen – Ihr Schritt zur Industrie 4.0

Werkerführung

Webinar_Digitale Assistenzsysteme und Industrie 4.0

 

lm Zuge von Industrie 4.0 unterstützen Assistenzsysteme vermehrt die Herstellungsprozesse in großen und mittelständischen Produktionsunternehmen. Vor allem digitale Assistenzsysteme gewinnen zunehmend an Bedeutung für die Vernetzung von Mensch, Maschine und Produkt.

 

Kürzere Taktzeiten, Zunahme von Produktvarianten, Fluktuation von Mitarbeitern und steigende Qualitätsanforderungen führen oft zu Unsicherheiten und stärkerer Belastung Ihrer Mitarbeiter. Intelligente Assistenzsysteme werden dabei immer wichtiger. Sie erweitern die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und führen so zu einer höheren Qualität. Prozesse werden beschleunigt, fehlerfreier und effizienter. Eine Null-Fehler-Produktion durch intelligente Qualitätsprüfung wird möglich.

WEITERLESEN

QS-Torque kontrolliert nicht nur Drehmoment – sondern auch unterschiedliche Messgrößen

Allgemein, Qualitätssicherung

Webinar Unterschiedliche Messgrößen in QS-Torque

 

Um den heutigen hohen Anforderungen an Produkte und ihrem Herstellungsprozesse gerecht zu werden, gilt es kontinuierlich die Qualität zu verbessern und die Effizienz der Prozesse zu  erhöhen.

 

Mit dem QS-Torque Modul „Unterschiedliche Messgrößen“ können Sie neben Schraubstellen noch weitere physikalische Messpunkttypen wie Länge, Kraft, Gewicht und Temperatur abbilden. Dabei werden zusätzliche Informationen zu weiteren Messpunkten aufgezeichnet. Sämtliche Daten werden von QS-Torque erfasst, gespeichert und historisiert. Deren Lebenslauf können Sie über Jahre hinweg nachvollziehen und steht Ihnen für Qualitätsaudits zur Verfügung. WEITERLESEN

Management-Entscheidungen leicht gemacht: Produktionsdaten mit IPM Dashboards im Überblick

Prozessdatenmanagement

Webinar Management-Entscheidungen leicht gemacht: Produktionsdaten mit IPM Dashboards im Überblick

 

Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, sind Zahlen, Fakten und umfassende Analysen besonders wichtig. Dies gilt vor allem für den Produktionsbereich. Nur wer seine Produktion und deren Prozesse kennt, kann den besten Weg einschlagen. Einen Überblick über eine Vielzahl an individualisierten Analysen bieten die Dashboards in IPM, die Ihnen unser Spezialist Sergej Peter am 16.10.2020 in unserem kostenfreien Webinar vorstellt.

 

Melden Sie sich gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz: www.csp-sw.de/events

IT-Systeme leistungsfähiger machen

Chronos, Datenbankarchivierung

CHRONOS_Warum-Sie-jetzt-Ihre-IT-Systeme-verschlanken-sollten

 

IT-Systeme leistungsfähiger machen und damit Kosten sparen? Archivieren Sie inaktive Datenbanken in Ihrem Unternehmen und profitieren Sie von einem kurzfristigen Return on Investment: Kleiner Einsatz mit großer Wirkung im IT-Bereich. In unserem kostenlosen Live-Webinar am 07.10.2020 warten unter anderem folgende Themen auf Sie:

WEITERLESEN